Wird der Belchensteig "Deutschlands Schönster Wanderweg"?

Der Schwarzwälder Genießerpfad und Premiumwanderweg schafft es in die Endauswahl der 15 schönsten Wanderwege Deutschlands.

Erst Anfang Mai letzten Jahres wurde der Schwarzwälder Genießerpfad und Premiumwanderweg „Belchensteig“ im Rahmen des Schwarzwald Wanderopenings offiziell eröffnet. Nach nicht einmal einem Jahr steht der Weg nun in der Endauswahl zu „Deutschlands Schönster Wanderweg 2020“. Der Nominierung vorausgegangen war die erfolgreiche Bewerbung der Schwarzwaldregion Belchen. „Der neue Premiumwanderweg kommt mit seinem faszinierenden Naturerlebnis rund um den Belchen, gepaart mit grandiosen Fernsichten bis ins Schweizer Jura und die Vogesen sowie den zahlreichen Einkehr- und Rastmöglichkeiten bei den Gästen und auch der einheimischen Bevölkerung sehr gut an. Dass wir es dabei unter die 15 schönsten Wanderwege Deutschlands geschafft haben, ist bereits ein Erfolg. Nun, wo wir in der Endauswahl dabei sind, wollen wir aber auch unter den ersten Fünf mitmischen“ so Matthias Kupferschmidt, Leiter der Schwarzwaldregion Belchen.
 
Der Wettbewerb beginnt mit dem Jahreswechsel zum 01.01.2020 und dauert bis zum 30.06.2020 um 24 Uhr. Auch ist ein Online-Wahlbüro unter www.wandermagazin.de/wahlstudio freigeschalten. Abgestimmt werden kann nur per Wahlkarte oder online. Die Abgabe einer Online-Stimme und einer Stimme auf der Wahlkarte ist nicht möglich. Die ausgefüllten Karten können dann direkt in den Tourist-Informationen Münstertal, Staufen, Schönau und Wieden abgegeben werden.
In die Endauswahl schafften es 10 Mehrtagestouren und 15 Halbtages- bzw. Ganztagestouren in ganz Deutschland – darunter der Premiumwanderweg Belchensteig. Unter allen Wählern, egal ob die Stimme online oder postalisch abgegeben wird, werden vom Deutschen Wandermagazin eine große Anzahl an hochwertigen Preisen verlost. Die Schwarzwaldregion Belchen vergibt zusätzlich drei weitere Preise an die drei Privatpersonen, die am meisten Abstimmungskarten abgeben. Das Gleiche gilt für Vereine, für die es Geldpreise gibt.

Mehr Informationen unter: www.schwarzwaldregion-belchen.de