Orgelmusik zur Marktzeit

Jeden Samstag zwischen dem 11.08. und 15.09.

Im gewiss nicht kulturarmen Staufen wird in diesem Sommer an eine kleine Tradition angeknüpft, die in Münsterstädten wie Freiburg bereits seit geraumer Zeit großen Anklang findet und in Staufen durch die Initiative der hiesigen Organistin von St. Martin, Christiane Lux, in den vergangenen drei Jahren eine sehr erfolgreiche „Testphase“ durchlaufen hat.

Mit der „Orgelmusik zur Marktzeit“ sind Einheimische wie Feriengäste eingeladen, jeden Samstag ab 11 Uhr in der kühlen Frische von St. Martin einem Konzert renommierter Organisten zu lauschen. Mit Unterstützung der Katholischen Kirchengemeinde Staufen – St. Trudpert und der Ferienregion Münstertal Staufen finden die Marktmusiken nun erstmals als kleine Konzertreihe an allen Samstagen zwischen dem 11.08 und 15.09. statt. Nach dem Trubel auf dem Markt und vor einem Cappuccino im Straßencafé ist es sicherlich die beste Art und Weise, zu einem runden Einstieg ins Wochenende zu kommen.

Die Konzerte dauern jeweils ca. 30 Minuten und werden locker eingeführt.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende gebeten.