Ölberg goes Europe!

Unser Ölbergpanorama ist zur schönsten Briefmarke Europas gewählt worden!

Europas schönste Briefmarke!

Zum 12. Oktober 2017 ist die Ölbergbriefmarke erschienen. Damals hieß es in der offiziellen Verlautbarung:

"Die auf der Briefmarkenserie „Deutschlands schönste Panoramen“ abgebildete Landschaft unterstreicht den Liebreiz des Markgräflerlands. Vom südlichen Vorsprung des Ehrenstetter Ölbergs aus genießt der Betrachter einen wunderbaren Fernblick bis zum Staufener Burgberg, in die Rheinebene oder bis zu den Vogesen im Elsass. Kleine Siedlungen fügen sich harmonisch in das Landschaftsbild ein. Der Aussichtspunkt ist jedoch auch ein Ort des Gedenkens. Zur Erinnerung an die in den Weltkriegen Gefallenen und Vermissten wurde hier 1954 die Ölbergkapelle erbaut."

Briefmarke Ölberg

Trotz massiver Konkurrenz aus so bekannten Briefmarkenländern wie der Schweiz mit einer Großpanoramamarke der Churfirsten hat es "unser" Ölberg geschafft: Die schönste Briefmarke Europas - hervorgegangen aus einer Wahl innerhalb der Europäischen Länder. Aus einem Kleinod im Breisgau wird ein europäischer Star! Jetzt hoffen wir nur, dass sich der Ansturm zivilisiert und der Harmonie des Ortes gemäß verhält.

Liebe Gäste aus nah und fern - hier kommen Sie zu unseren Gastgebern am Fuß dieses wundervollen Panoramas...