Von Wieden auf den StübenwasenMountainbike

Die aussichtsreiche und landschaftlich schöne Rundtour bietet immer wieder faszinierende Ausblicke über idyllische Seitentäler und auf die höchsten Erhebungen des Schwarzwaldes.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Vom Ortskern fahren wir auf der Landstraße 123 in Richtung Wiedener Eck, bis wir am großen Rank nach ca. 2,5 km nach rechts in Richtung Ungendwieden abbiegen. Beim nächsten Wegkreuz halten wir uns links und biken am Viehgatter vorbei, ehe wir dem Torenverlauf rechts in Richtung Knöpflesbrunnen folgen. Nach 6 Kilometer halten wir uns dann am Geschwender Hölzle links, um kurz darauf das Winkeleck zu passieren. Wir fahren geradeausweiter in Richtung Muggenbrunner Ortsteil Oberhäuser und verlassen diesen nach kurzer Zeit in Richtung Trubelsbachtal wieder zu verlassen. Kurz nachdem das asphaltierte Sträßchen in einen Forstweg übergeht, begeben wir uns rechts hinunter auf eine kurze Abfahrt zum Campingplatz, wo wir schließlich die Bundesstraße überqueren Vorbei am Heubühl, Spänplatz und Neustütz erreichen wir das Berggasthaus Stübenwasen. Wir fahren noch ein kurzes Stück weiter bis zum Gipfelkreuz und fahren dann an der großen Liegebank rechts den Feldweg hinab, der nach wenigen Metern in den Lachenwasenweg übergeht. Talabwärts erreichen wir das Jakobus Kreuz und anschließend den Wanderparkplatz am Radschert, wo wir uns halb rechts halten und der Beschilderung durch das Holzschlagbachtal hinab nach Muggenbrunn folgen. Dort angekommen fahren wir in die Ortsmitte ein, halten uns jedoch gleich wieder links, wo wir in die Hohfelsstraße einfahren. Am Ende dieser Straße folgen wir dem Forstweg hinauf zum Dachsrain. Am Wegkreuz fahren wir geradeaus weiter, leicht bergabwärts, wo uns der Panoramaweg mit herrlichen Ausblicken über Wieden hinweg über die Laile Höhe und die Grabener Höhe zum Funkmast an der Hasbacher Höhe führt. Hier halten wir uns erneut rechts, um bei Kilometer 26 wiederrum rechts die Abfahrt in Richtung Graben zu nehmen. Durch den Wiedener Ortsteil Graben und den Frühling gelangen wir schließlich in die Säge, wo wir für 100m die Landesstraße talabwärts befahren. Anschließend halten wir uns gleich wieder rechts um bergaufwärts durch die Säge wieder den Ortskern von Wieder zu erreichen.

Ein absolutes Muss ist ein Helm. Fahrradbekleidung, Fahrradhandschuhe und Verpflegung sind zudem immer empfehlenswert.

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit um die vielen tollen Ausblicke in Ruhe genießen zu können.

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Todtnau folgen, dann dem Straßenverlauf der B317 in Richtung Lörrach sieben Kilometer bis nach Schönau im Schwarzwald folgen.

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Feldberg/Todtnau nehmen. Straßenverlauf der B317 bis nach Schönau im Schwarzwald folgen.

Von Lörrach:
B317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen bis nach Schönau im Schwarzwald.

 

Von Freiburg:
Mit der Regionalbahn  Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Kirchzarten Bahnhof, Bus 7215 bis nach Todtnau, Umstieg auf Bus 7300 Richtung Zell i.W. - Ausstieg Schönau im Schwarzwald, Zentrum

Von Donaueschingen: 
Mit der Regionalbahn Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Neustadt Bahnhof, Umstieg auf Regionalbahn bis nach Titisee Bahnhof, hier Bus 7300 bis nach Schönau im Schwarzwald, Zentrum nehmen

Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Schönau im Schwazwald, Zentrum

Achtung: Fahrradmitnahme in der Regionalbahn möglich! Ein offizieller Radbus, der Räder mitnimmt verkehrt nur am Wochenende auf der Linie 7300 zwischen Zell. i.W. und Titisee in den Sommermonaten. Bitte im Voraus bzgl. der Fahrzeiten informieren!

 

Die Radkarte der Schwarzwaldregion Belchen gibt es zum kaufen hier: http://schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospekt/

Kondition 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit mittel
Länge 31,5 km
Aufstieg 989 m
Abstieg 991 m
Dauer 4,00 h
Niedrigster Punkt 760 m
Höchster Punkt 1368 m

Startpunkt der Tour:

Tourist-Information Wieden

Zielpunkt der Tour:

Tourist-Information Wieden

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Weitere Tourentipps gibt es hier:
http://www.schwarzwaldregion-belchen.de/de/mountainbike/touren.php

Die Radkarte der Schwarzwaldregion Belchen gibt es zum kaufen hier:
http://schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospekt/

Die Tour wird präsentiert von:

Schwarzwaldregion Belchen