Von Schönau zum BelchenMountainbike

Die mittelschwere MTB Tour führt direkt von Schönau hinauf auf den Belchen. Neben 820 Höhenmeter im Aufstieg und Abstieg treten wir dabei auf dem Tacho gut 41 Kilometer Wegstrecke ab. Eine tolle Tour zum Mountainbiken im Schwarzwald!

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Wir starten unsere MTB-Tour an der Tourist-Information der Schwarzwaldregion Belchen in Schönau. Diese befindet sich zwischen der Kirche und dem hiesigen Gymnasium in der Neustadtstraße . Von hier fahren wir gleich nach rechts in die Talstraße und über die ansteigende Felsenstraße anschließend vor der evangelischen Kirche wieder nach links Richtung Schönenberger Straße. Wir passieren diese nach rund 400 Metern und fahren vorbei am Golfplatz und der Wassertretstelle - wer will kann sich hier nochmal abkühlen, bevor es dann steiler wird - weiter bis zur Grillhütte auf dem Gurgel. Kurz nach dieser radeln wir nach rechts in den Kieshaldenweg in Richtung Haselberg und fahren dann den Rundweg "Haselberg" bis zum Pilz. Anschließend fahren wir die steile Abfahrt nach Entenschwand bis wir über die aspaltierte Ortsstraße Schönenberg erreichen. An der Straßeneinmündung und dem örtlichen Dorfbrunnen biegen wir nach rechts, nach ca. 1 km und dem Ortsausgang dann nach links ab, in den leicht ansteigenden Roßackerweg. Nun fahren wir über die Untere Stuhlsebene, dort zuerst scharf rechts bergauf, dann halblinks in den flachen oberen Löchleweg (R3), in Richtung Oberböllen. Am Wegweiser „Belchen/R1/Multen“ halten wir uns rechts und befahren die ansteigende Langengrundstraße bis zur Oberen Stuhlsebene. Beim Franz-Schlageter-Denkmal geht es nach links in den Stuhlsebenenweg, der nach einer kurzer Abfahrt zum Gasthaus „Jägerstüble“, in die bergwärts führende Belchenstraße mündet. Wir radeln auf der asphaltierten Straße bis zum Belchenhaus. Den höchsten Punkt des schönsten Schwarzwaldgipfels erreichen wir dann nach einer kleinen Pause zu Fuß.

Anschließend fahren wir auf der Belchenstraße talwärts bis zur Talstation und weiter zur Kreuzung rund 200 Meter unterhalb der Belchenbahn. Hier halten wir uns nach links in Richtung Wiedener Eck und biegen dann aber wieder gleich nach rechts in den Bödemleweg ein, ehe wir das Lückle (beschilderter Radweg) erreichen. Von hier biken wir über den Rollspitz und den Brenntkopfweg in den Brenntweg. Vor der Kälberweide halten wir uns scharf rechts, an der Bächterhütte vorbei talabwärts. Nach ca. 500m geht es nun wieder scharf links über den Lerchenweg bis „Auf den Winden“ und weiter talwärts bis zum ersten Haus im Aiterner Ortsteil Gupfen. Dort angekommen geht es nach rechts in den Fahrweg Richtung Holzinshaus, jedoch nördlich an dem kleinen Weiler vorbei. Hierzu überqueren wir kurz die Belchenstraße und biegen nach rechts in den nördlichen Ochsenberg (ohne Bezeichung) ein. Auf dem eigentlichen Ochsenbergweg (blaue Raute) gelangen wir über eine kleine Abfahrt auf den Philosophenweg, am Albert-Leo-Schlageter-Denkmal (Aussicht über Schönau) vorbei, bis wir den Ausgangspunkt dieser Tour, die Tourist Information in Schönau erreichen.

Ein absolutes Muss ist ein Helm. Fahrradbekleidung, Fahrradhandschuhe und Verpflegung sind zudem immer empfehlenswert.

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Todtnau folgen, dann dem Straßenverlauf der B317 in Richtung Lörrach sieben Kilometer bis nach Schönau im Schwarzwald folgen.

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Feldberg/Todtnau nehmen. Straßenverlauf der B317 bis nach Schönau im Schwarzwald folgen.

Von Lörrach:
B317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen bis nach Schönau im Schwarzwald.

Kostenloses Parken beim Feuerwehrhaus in Schönau im Schwarzwald möglich.

Von Freiburg:
Mit der Regionalbahn  Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Kirchzarten Bahnhof, Bus 7215 bis nach Todtnau, Umstieg auf Bus 7300 Richtung Zell i.W. - Ausstieg Schönau im Schwarzwald, Zentrum

Von Donaueschingen: 
Mit der Regionalbahn Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Neustadt Bahnhof, Umstieg auf Regionalbahn bis nach Titisee Bahnhof, hier Bus 7300 bis nach Schönau im Schwarzwald, Zentrum nehmen

Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Schönau im Schwazwald, Zentrum

Achtung: Fahrradmitnahme in der Regionalbahn möglich! Ein offizieller Radbus, der Räder mitnimmt verkehrt nur am Wochenende auf der Linie 7300 zwischen Zell. i.W. und Titisee in den Sommermonaten. Bitte im Voraus bzgl. der Fahrzeiten informieren!

Die Radkarte der Schwarzwaldregion Belchen gibt es zum kaufen hier: http://schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospekt/

Kondition 

Erlebnis 

Landschaft 

Schwierigkeit schwer
Länge 41,1 km
Aufstieg 1315 m
Abstieg 1315 m
Dauer 4,00 h
Niedrigster Punkt 535 m
Höchster Punkt 1355 m

Startpunkt der Tour:

Tourist Information Schönau im Schwarzwald

Zielpunkt der Tour:

Tourist Information Schönau im Schwarzwald

Eigenschaften:

  • aussichtsreich
  • Geheimtipp
  • Gipfel-Tour
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Bergbahnauf-/-abstieg

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Weitere Tourentipps gibt es hier:
http://www.schwarzwaldregion-belchen.de/de/mountainbike/touren.php

Die Radkarte der Schwarzwaldregion Belchen gibt es zum kaufen hier:
http://schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospekt/

Die Tour wird präsentiert von:

Schwarzwaldregion Belchen