Neunlindenpfad

Themenwege

Dieser Pfad führt über die drei höchsten Erhebungen im Kaiserstuhl. Auf dem Neunlindenturm haben Sie einen vollständigen Rundblick auf den Kaiserstuhl. Über eine weite Wegstrecke ist der Neunlindenpfad deckungsgleich mit dem zertifizierten Kaiserstuhlpfad. Das garantiert Ihnen einen besonderen Genussfaktor!

  • Typ Themenwege
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 5:03 h
  • Länge 16,7 km
  • Aufstieg 537 m
  • Abstieg 553 m
  • Niedrigster Punkt 177 m
  • Höchster Punkt 544 m

Beschreibung

Dieser Pfad führt über die drei höchsten Erhebungen im Kaiserstuhl. Auf dem Neunlindenturm haben Sie einen vollständigen Rundblick auf den Kaiserstuhl. Der Neunlindenpfad führt vom Bahnhof Ihringen über den Totenkopf, den Neunlindenturm, Eichelspitzturm und Katharinenkapelle nach Endingen. Auf dem rund 17 Kilometer langen Neunlindenpfad ergeben sich tolle Ein- und Ausblicke rund um den Kaiserstuhl. Der Totenkopf ist mit seinen 559 Metern Höhe die höchste Erhebung und eines der Wahrzeichen des Kaiserstuhls. Zwei Aussichtstürme bieten die Möglichkeit auf den Kaiserstuhl und in die Oberrheineben aus ungewöhnlichen Perspektiven zu blicken.
Festes Schuhwerk und ausreichend zu trinken.
Über die Autobahn A5 Frankfurt-Basel; Ausfahrten zwischen Riegel im Norden und Bad Krozingen im Süden (Ausfahrten 59 - 64a).
Parkplätze an den Bahnhöfen Ihringen und Endingen.
Mit der Breisgau S-Bahn bis Ihringen oder mit der Kaiserstuhlbahn bis Endingen.