Einfach mal die Füße vertreten

Wanderungen

Der Spaziergang ist eine Rundtour, beginnt im Schwarzwaldstädtchen Schönau und führt in die Gemeinde Wembach.

© Autor: Elena Asal, Quelle: Schwarzwaldregion Belchen, Lizenz: CC0
  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 5,4 km
  • Aufstieg 96 m
  • Abstieg 96 m
  • Niedrigster Punkt 508 m
  • Höchster Punkt 604 m

Beschreibung

Zunächst geht es von der Tourist-Information in Schönau die Talstraße bergwärts am Parkhotel Sonne rechts vorbei in Richtung Schönenberg. Der Felsenweg steigt ein kurzes Stückchen steil an, ehe es wieder flacher wird und wir uns bei der Kreuzung Felsenweg/Felsenstraße links halten. Vorbei an einem plätschernden Brunnen, steigt die Felsenstraße allmählich an, bis wir nach etwa 500 Metern die Schönenberger Straße kreuzen. Vor der Straßenquerung passieren wir aber noch auf der linken Seite den Waldparkpatz, ehe wir danach vorbei an den Tennisplätzen, der Wassertretstelle und dem Golfplatz auf den Pferde- und Kuhstall unweit der Gurgel-Grillhütte treffen. Nachdem wir Reiter und Reiterinnen bei Ihren Sprungübungen beobachtet haben, gehen wir auf einem Schotterweg bergab Richtung Wembach. Nach der Wegschranke geht es rechts in die Ortsdurchfahrtsstraße, die auf einem weiteren Kilometer nach Schindeln bzw. weiter nach Hof führt. Schließlich gehen wir bis zur Maienbühlstraße, wo wir auf den den Wiesentalweg stoßen. Von hier sind es noch rund 2,5 Kilometer bis nach Schönau. Nach dem Firmengebäude „Hella“ folgen wir den Hinweisschildern "Flüh 1 km" und "Schönau 2 km" und überqueren zügig die Bundesstraße. In der Folge spazieren wir auf dem Wiesentalweg, der auf diesem Teilabschnitt auch Flühweg genannt wird. Der beschilderte Weg führt uns entlang der Wiese zurück nach Schönau.
Für diesen kleinen Spaziergang brauchen wir nicht viel mehr als ein Paar feste Schuhe.
Wunderbar kombiniert werden kann diese Rundtour mit einem Besuch des Bauernhaus Museum Segerhof. Bitte um Anmeldung unter Tel. 07673/918130 (Tourist Information Schönau).

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Todtnau folgen, dann auf B317 in Richtung Lörrach, nach 7 km Zielankunft in Schönau im Schwarzwald. Beim Amtsgericht an der Ampel nach links in Richtung Tunau abbiegen. Nach 50 m befindet sich der Parkplatz auf der rechten Seite.

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Feldberg/Todtnau nehmen. Straßenverlauf der B317 bis nach Schönau im Schwarzwald folgen. Beim Amtsgericht an der Ampel nach links in Richtung Tunau abbiegen. Nach 50 m befindet sich der Parkplatz auf der rechten Seite.

Von Lörrach:
B317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen bis nach Schönau im Schwarzwald. Beim Amtsgericht an der Ampel nach rechts in Richtung Tunau abbiegen. Nach 50 m befindet sich der Parkplatz auf der rechten Seite.

Parkplatz bei der Volksbank am Villersexelplatz.

Von Freiburg:
Mit der Regionalbahn Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Kirchzarten Bahnhof, Bus 7215 bis nach Todtnau, Umstieg auf Bus 7300 Richtung Zell i.W. - Ausstieg Schönau, Zentrum

Von Donaueschingen: 
Mit der Regionalbahn Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Neustadt Bahnhof, Umstieg auf Regionalbahn bis nach Titisee Bahnhof, hier Bus 7300 bis zur Haltestelle Schönau, Zentrum nehmen

Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Schönau, Zentrum

Die Wanderkarte der Schwarzwaldregion Belchen gibt es zum kaufen hier:

https://schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospekte/