Dreisamtal barrierefrei - Genießer-Tour

Wanderungen

Gemütliche, aussichtsreiche Tour zwischen Kirchzarten und Oberried mit vielen Einkehrmöglichkeiten und Einkaufsmöglichkeiten für regionale Produkte.

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:34 h
  • Länge 6,1 km
  • Aufstieg 56 m
  • Abstieg 56 m
  • Niedrigster Punkt 382 m
  • Höchster Punkt 431 m

Beschreibung

 Genießer Tour

Start zur Genießer-Tour ist am Kurhaus Kirchzarten. Nach wenigen Metern führt der Weg ortsauswärts durch die Fußgängerunterführung auf die andere Seite der Landstraße, hier biegen Sie links ab in den Kirchzartener Ortsteil Dietenbach. Immer geradeaus lädt Sie kurz darauf der Landgasthof „zum Rössle“ zur ersten Pause im idyllisch gelegenen Biergarten oder der denkmalgeschützten Gaststube ein. Nach wenigen hundert Metern biegen Sie bei erster Gelegenheit links ab, dem Dreisamtal-Radweg folgend. Gleich am Anfang des aussichtsreichen Seitensträßchens Richtung Geroldstal können Sie sich im Selbstbedienungslädele des Jungbauernhofes, einem Biobauernhof mit frischen Produkten versorgen oder beim „Melkseminar“ selbst mit Hand anlegen. Wenige Meter weiter finden Sie im kleinen Ladengeschäft der Imkerei Gentner verschiedenste Produkte rund um Bienen und Honig. An der Wegverzweigung nach einem Kilometer biegen Sie rechts ab, überqueren die Brugga und die Landstraße * und folgen dem Fuß-und Radweg entlang der Landstraße nach rechts in Richtung Oberried. An der nächsten Abzweigung nach links sehen Sie den Landgasthof „Zum Schützen“ bereits vor sich. Hier finden Sie schmackhafte Gerichte mit vorwiegend regionalen Zutaten. Mit schönen Ausblicken über das weite Talbecken des Dreisamtals starten Sie den Rückweg in Richtung Kirchzarten an. Mit kurzen Steigungen mit 6-8% führt Sie der Waldweg zum Segelflugplatz. Hier herrscht bei schönem Wetter reger Segelflugbetrieb. Die Tour führt weiter geradeaus zum Schul-und Sportzentrum, entlang des Zastlerbachs erreichen Sie die Hauptstraße in Kirchzarten. Nach dem Überqueren der Straße am Fußgängerübergang, bringt Sie der Fuß-und Radweg parallel zum Zastlerbach zurück zum Ausgangspunkt am Kurhaus und Campingplatz. Bei schönem Wetter lädt das direkt angrenzende Dreisambad zu einer willkommenen Abkühlung ein.  

 

* Abkürzungsmöglichkeit: auf geteertem Radweg entlang der Landstraße ohne Steigungen direkt zurück nach Kirchzarten. Landschaftlich ist die Abkürzung entlang der frequentierten Straße weniger attraktiv und aussichtsreich.

 

Mit dem Auto aus Richtung Freiburg oder Hochschwarzwald über die B 31 / Ausfahrt Kirchzarten. Weiter Richtung Oberried, links abbiegen Richtung Kirchzarten Camping/Kurhaus.

 

Parkplatz am Kurhaus
mit dem Zug bis Bahnhof Kirchzarten, ab da ca. 15-20 Minuten bis zum Startpunkt.

Nicht barrierefrei: Mit dem Bus 7215 ab Bahnhof Kirchzarten bis Sportzenrum Kirchzarten, von da 2 Minuten bis zum Kurhaus.