Bad Krozingen - RR 05 - Pässe Tour

Rennrad

Knackige Anstiege, urige Täler und tolle Aussichten verspricht diese Tour über Geiersnest, Schauinsland und Wiedener Eck.

  • Typ Rennrad
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 5:43 h
  • Länge 85 km
  • Aufstieg 1862 m
  • Abstieg 1863 m
  • Niedrigster Punkt 231 m
  • Höchster Punkt 1199 m

Beschreibung

Zeit zum Warmfahren bleibt einem zwischen Bad Krozingen und Bolschweil, bevor der erste Pass erklommen wird. Über St. Ulrich geht es kurvenreich hinauf über Geiersnest. Der Blick zum zweiten Anstieg wird frei, doch zuvor heißt es hinab nach Horben. Lange Zeit zum durchschnaufen bleibt einem nicht, denn schon beginnt der Anstieg zum Schauinsland. Immer wieder bietet sich ringsum der gesamte Hochschwarzwald dar, bei guter Sicht zeigt sich im Süden die Schweizer Alpenkette. Nach diesem Anstieg folgt die Abfahrt über Aftersteg nach Todtnau und Utzenfeld. Von hier ist der dritte Pass nicht mehr weit. In Kurven schlängelt sich die Fahrt hoch zum Wiedener Eck hinauf und der letzte Anstieg ist vollbracht. In voller Fahrt rauscht man bergab durchs Münstertal und  zurück in das schöne Markgräflerland nach Bad Krozingen.
Nach der Tour in der entspannen.

Mit dem PKW:
Via Autobahn A5, Ausfahrt Nr. 64a Bad Krozingen, 4km bis nach Bad Krozingen
Via Bundesstraße B3, Weil am Rhein - Heitersheim - Bad Krozingen - Freiburg

Mit der Bahn:
ICE Direktverbindung
Hamburg - Hannover - Frankfurt - Karlsruhe - Freiburg
Berlin - Göttingen - Frankfurt - Karlsruhe - Freiburg
Dortmund - Köln - Frankfurt - Karlsruhe - Freiburg
regelmäßige Regionalverbindungen von Basel und Freiburg nach Bad Krozingen

Direkt am Bahnhof in Bad Krozingen