BL6 - Von Wieden auf den Stübenwasen

Mountainbike

Die aussichtsreiche und landschaftlich schöne Rundtour bietet immer wieder faszinierende Ausblicke über idyllische Seitentäler und auf die höchsten Erhebungen des Schwarzwaldes.

© Autor: Matthias Kupferschmidt, Quelle: Schwarzwaldregion Belchen
  • Typ Mountainbike
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 4:00 h
  • Länge 33,7 km
  • Aufstieg 780 m
  • Abstieg 801 m
  • Niedrigster Punkt 830 m
  • Höchster Punkt 1265 m

Beschreibung

 

Vom Ortskern in Wieden fahren wir auf der Landstraße 123 in Richtung Wiedener Eck, bis wir am großen Rank nach ca. 2,5 km nach rechts in Richtung Ungendwieden abbiegen. Beim nächsten Wegkreuz halten wir uns links und biken am Viehgatter vorbei, ehe wir bei der Weggabelung "Fuchsloch" dem Tourenverlauf geradeaus / halblinks folgen. Von hier fahren wir durch den Wald bergauf bis zu einer Hochweide, vorbei an der Hubertushütte welche wir halblinks sehen können.  Auf dieser Hochweide halten wir uns links, durch den Wald bis an den Rand einer weiteren Hochweide. Hier biegen wir  rechts ab, an der Hochweide entlang und erreichen die Schutzhütte "Auf den Böden". Nach leicht auf- und absteigender Fahrt entlang des parallel geführten Westweges, erreichen wir die Halde mit schönem Blick in die Vogesen und zum benachbarten Feldberg. Hier halten wir uns rechts, passieren den Parkplatz des gleichnamigen Hotels und stoßen beim Skilift Haldenköpfle auf den Radweg in Richtung Notschrei. Kurz vor dem dortigen alten Loipenhaus biegen wir links ab und überqueren die Landesstraße 126, halten uns rechts, um kurz danach hinter dem Waldhotel Notschrei in Richtung der Biathlon Anlage zu fahren. Die Biahtlonanlage lassen wir links liegen, drehen danach rechts weg den Wald hinauf, oben angekommen passieren wir mehrmals die Stübenwasen Loipe und folgen weiter der entsprechenden Beschilderung und den Wegweisern zum Berggasthaus Stübenwasen.

Nach einer kurzen Rast im Berggasthaus fahren wir wieder auf dem gleichen Weg zurück bis zur Weggabelung Langenmoos, biegen rechts ab und folgen talabwärts dem breiten Forstweg, der schon bald in ein asphaltiertes Sträßchen übergeht, zum Radschert oberhalb von Todtnauberg. Hier halten wir uns rechts hinunter durch das idyllische Holzschlagbachtal immer talabwärts bis nach Muggenbrunn. Auf der Landesstraße 126 angekommen, biegen wir links ab und folgen der Landesstraße für ca. 100 Meter, um uns gleich wieder rechts in Richtung der Ortsmitte und des Skilifts zu halten. An der Rettungswache der Bergwacht wieder links, um die Hohfelsstraße zu befahren. Am Ende der Straße verlassen wir den Ort Muggenbrunn, der Weg führt uns nun steil ansteigend hinauf zum Dachsrain. Hier angekommen haben wir die meisten Höhenmeter der Tour hinter uns. Wir halten uns rechts, radeln über diesen Höhenzug weiter und passieren den Standort "Auf der Schwanz", erreichen dann nach kurzer Zeit das "Geschwender Hölzle". Von nun an geht es nur noch talabwärts. Im „Fuchsloch“ stoßen wir wieder auf den Weg, den wir schon auf dem Hinweg, von Wieden kommend befahren haben.  Nun aber genießen wir den Fahrtwind, der uns während der rasanten Abfahrt um die Ohren weht. So gelangen wir über Ungendwieden und anschließend auf der Landesstraße 123 wieder zurück zum Startpunkt an der Tourist-Information.

Ein absolutes Muss ist ein Helm. Fahrradbekleidung, Fahrradhandschuhe und Verpflegung sind zudem immer empfehlenswert.
Nehmen Sie sich ausreichend Zeit um die vielen tollen Ausblicke in Ruhe genießen zu können.

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Todtnau folgen, dann auf B317 in Richtung Lörrach, nach ca. 4km rechts in Richtung Utzenfeld abbiegen, im Ortszentrum auf L123 Richtung Münstertal/Wieden auffahren und dem Straßenverlauf 6km folgen.

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Feldberg/Todtnau nehmen. Straßenverlauf der B317 bis nach Abzweigung Utzenfeld folgen und hier rechts abbiegen. Im Ortszentrum auf L123 Richtung Münstertal/Wieden auffahren und dem Straßenverlauf 6km folgen.

Von Lörrach:
B317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen. Bei der Abzweigung Aiterer Kreuz gerade aus in Richtung Utzenfeld fahren, dann im Ortszentrum auf L123 Richtung Münstertal/Wieden auffahren und dem Straßenverlauf 6km folgen.

Von Freiburg:
Mit der Regionalbahn  Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Kirchzarten Bahnhof, Bus 7215 bis nach Todtnau, Umstieg auf Bus 7300 Richtung Zell i.W. - Ausstieg Utzenfeld Wiese, Bus 7306 in Richtung Wieden nehmen - Ausstieg Wieden Ortsmitte 

Von Donaueschingen: 
Mit der Regionalbahn Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Neustadt Bahnhof, Umstieg auf Regionalbahn bis nach Titisee Bahnhof, hier Bus 7300 bis nach Utzenfeld Wiesen nehmen, mit Bus 7306 in Richtung Wieden - Ausstieg Wieden Ortsmitte  

Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Utzenfeld Wiesen, mit Bus 7306 in Richtung Wieden - Ausstieg Wieden Ortsmitte 


Achtung: Fahrradmitnahme in der Regionalbahn möglich! Ein offizieller Radbus, der Räder mitnimmt verkehrt nur am Wochenende auf der Linie 7300 zwischen Zell. i.W. und Titisee in den Sommermonaten. Bitte im Voraus bzgl. der Fahrzeiten informieren!

Die Radkarte der Schwarzwaldregion Belchen gibt es zum kaufen hier: https://schwarzwaldregion-belchen.de/de/prospekte/