Der Winter ist da!

Ziemlich speziell: Bei uns ist jetzt der schönste Winter - und keiner darf hin? Hier zeigen wir Ihnen, was Sie unter den geltenden Corona-Verordnungen trotzdem im herrlichen Schnee anstellen dürfen. Aktuelle Meldung (17.01.2021): Aufgrund der Schneemengen und des einsetzenden Tauwetters besteht oberhalb von 1000m Höhe erhöhte Lawinengefahr. Meiden Sie Steilhänge und steile Rinnen. In den Wäldern besteht starke Schneebruchgefahr. Meiden Sie daher auch Schneetouren in Wäldern. Wir informieren an dieser Stelle, wenn diese Gefahren nicht mehr gelten.

Ski alpin - geht denn das in Coronazeiten?

Ja - es geht! Unsere Liftgesellschaft Münstertal - Wieden nutzt die nach Corona-Verordnung gegebene Möglichkeit, ihre Liftanlagen zum individuellen Gebrauch zur Verfügung zu stellen. Sie buchen für sich und Ihre Familie den ganzen Lift samt zugehöriger Piste - und eine Stunde gehört der Schneespaß nur Ihnen und Ihren Lieben. So exklusiv war Skifahren noch nie ;-) Hier kommen Sie zum Bestellformular.

ski5klein

Langlaufen - klassisch und Skating

Bessere Bedingungen sind kaum vorstellbar: Über 50 cm Schnee und leichter Dauerfrost. Da zieht´s einen auf die Loipe. Gleich mehrere Langlaufzentren stehen Ihnen bei uns zur Verfügung (leider können Sie die schöne Sonne vom Bild unten nicht mit dazubestellen, aber Schneeglück gibt´s auch ohne...)

Loipe klein

Am Langlaufzentrum Hohtann erwartet Sie Schwarzwaldnatur pur mit beeindruckenden Panoramaloipen ohne technischen Firlefanz - dafür aber im schneesichersten Gebiet des Südschwarzwalds.

Am Notschrei trainieren Sie gemeinsam mit der Elite der deutschen Langläufer, nutzen nach Belieben die Nachtloipen (aktuell noch nicht erlaubt).

Winterwandern - mit und ohne Schneeschuhe

Wintererlebnisse benötigen aber nicht unbedingt Ski. Mit Schneeschuhen stehen Ihnen die Wanderwege am Belchen und Schauinsland auch bei hohen Schneelagen zur Verfügung. Und ganz bequem mit normalen Wanderschuhen läuft es sich auf gewalzten Winterwanderwegen, wie sie am Schauinsland von der Interessengemeinschaft Schauinsland bereit gestellt werden. Am Belchen ist zwar die Seilbahn aufgrund der Coronabestimmungen geschlossen, jedoch lässt sich die alte Belchenstraße ab Talstation ideal zum Winterwandern nutzen.

dreikönig4

Eine große Bitte zuletzt

Auch wenn die Schneebedingungen aktuell perfekt sind und wir uns alle nach frischer Luft sehnen, ist es wichtig, einige Verhaltensregeln aus Respekt gegenüber der Natur und den Mitmenschen einzuhalten

 Wir bitten daher Nachfolgendes zu beachten:

  • Parken Sie bitte auf den öffentlichen Parkplätzen und so, dass Rettungswege stets freigehalten werden können.
  • Respektieren die Wildruhezonen und laufen Sie deswegen im Winter auch mit Schneeschuhen nicht querfeld- oder "querwaldein", sondern auf den ausgewiesenen Trails oder Wegen (siehe Bild oben).
  • Die präparierten Loipen sind ausschließlich für Langläufer da. Begehen Sie die Loipen auch zur Vermeidung von Gefahrensituationen daher bitte nicht zu Fuß, mit dem Schlitten oder mit Hunden.
  • Bitte nehmen Sie den Abfall wieder mit nach Hause oder entsorgen diesen in dafür vorgesehene Abfallbehälter.
  • Halten Sie sich auch weiterhin an die Corona-Verordnungen und tragen Sie auf öffentlichen Plätzen und überall dort, wo ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, einen Mund-Nasenschutz.

 Wenn Sie die genannten Regeln einhalten, sind wir uns sicher, dass ein toller Wintertag als Lohn herausspringt.

 

dreikönig2