Badischer Kräutertag 2017

Alle zwei Jahre findet sich alles, was im Badnerland in der Kräuterkunde Rang und Namen hat, zum Badischen Kräutertag zusammen. Diesmal trifft man sich am Sonntag, den 02.07.2017 rund um das Kloster St. Trudpert im Münstertal...

Wenn für Sie Kräuter mehr bedeuten als der Griff zum Pfefferstreuer, sollten Sie sich diesen Tag so rasch wie möglich im Kalender reservieren: Am Sonntag, den 02.07.2017 findet rund um das Kloster St. Trudpert im Münstertal der 4. Badische Kräutertag statt. Veranstalter ist der Verein Bauerngärten- und Wildkräuterland e.V. gemeinsam mit dem Naturpark Südschwarzwald und der Ferienregion Münstertal Staufen.

Münstertal Kloster St. Trudpert Garten1

Über 40 Aussteller - von der Spezialitäten-Gärtnerei bis zum veganen Kräuter-Brotaufstrich -  ein informatives Vortragsprogramm in den Seminarräumen des Klosters, Führungen durch die Barockkirche, kleine Kräuterwanderungen und Genüsse aus der Badischen Küche machen den Tag rund. Und für musikliebende Kräuter-Enthusiasten gibt es ein besonderes Bonbon: Ins Fest integriert ist der große Musikhock der heimischen Trachtenkapelle - im 206. Jahr ihres Bestehens eine der traditionsreichsten Musikkapellen des ganzen Landes.

Klosterportal

Kleiner Tipp zur Anreise: Nutzen Sie die Münstertalbahn bis zum Münstertäler Bahnhof - von dort bringt Sie ein Shuttlebus gegen geringe gebühr stressfrei gleich vor das Festgelände. Für wanderfreudige Festbesucher empfehlen sich die beiden speziell markierten Wanderwege zwischen Bahnhof und Kloster - auf den knapp zwei Kilometern können Sie sich am Belchen und dem "Tal der hundert Täler" satt sehen - aber bitte nicht zu sehr, denn oben warten köstliche Speisen...